Kategorie | PHP

PHP – OOP, Design Patterns und UML

30 August 2011

Buy From Amazon

Erscheinungsjahr: 2007
m. Abb.
Einsteiger/Laien
Gewicht: 670 gr / Abmessung: 22 cm
Von Skulschus, Marco

PHP 5 bietet dem Programmierer die Möglichkeit, PHP objektorientiert und unter Einsatz von gängigen objektorientierten Entwurfstechniken zu verwenden. Dieses Buch will Anfängern in der OOP, die aber gleichzeitig fortgeschrittene PHP-Programmierer sind, die OOP-Prinzipien anhand der PHP-Syntax erläutern.

Die einzelnen Kapitel begleiten den Leser dabei, zunächst die objektorientierte Syntax in PHP 5 sowie die allgemeinen Prinzipien und Techniken bei der Erstellung von Klassen, Schnittstellen, Vererbungshierarchien sowie die speziellen PHP-Techniken zu erlernen. Dann folgt ein großer Teil mit mehreren Kapiteln, in dem diese neuen Fähigkeiten dann um zusätzliche Techniken des objektorientierten Entwurfs mit Entwurfsmustern, dem Konzept der Mehrschichtigkeit sowie der Planung mit Anwendungsfällen und der Dokumentation mit der UML (Unified Modeling Language) erweitert werden.
Das erste Kapitel zeigt, wie man überhaupt in PHP eine Klasse mit Eigenschaften und Methoden erstellt, wie diese Klassen-Mitglieder zusammenarbeiten und wie man auf Basis einer solchen Klasse Objekte erstellt und verwendet. Es zeigt die Nützlichkeit von Zugriffsmethoden (Getter-/Setter-Methoden), den Einsatz von Konstruktoren und Destruktoren sowie statische Eigenschaften und Methoden und die Verwendung von Konstanten. Neben der allgemeinen Programierung in PHP enthält es auch einfache Überlegungen zum Aufbau solcher einfachen Klassen.
Das zweite Kapitel beschäftigt sich mit den erweiterten Techniken des Klassenaufbaus. Hier findet man solche Themen wie Vererbung von gewöhnlichen und abstrakten Eltern-Klassen, den Einsatzbereich von Abstraktion sowie die Entwicklung und Implement

Bewertung schreiben

*

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.