Kategorie | HTML

Die Sprachen des Web: HTML und XHTML. Informationen aufbereiten

20 Februar 2011

Buy From Amazon

Mit Die Sprache des Web: HTML lieferte Robert Tolksdorf über Jahre hinweg eines der wichtigsten und besten deutschen Bücher, die HTML zur Volkssprache gemacht haben. Unter Beachtung von XHTML und XML spricht er nun in dieser Neuauflage von der Mehrzahl der Sprachen und hat in diesem Zuge gleich das ganze Buch umgearbeitet.

Die Sprachen des Web: HTML und XHTML setzt auf detaillierte Gründlichkeit und einen lückenlosen Erklärungsansatz: Wissenswerte Anmerkungen zur Entwicklung des Webs und eine allgemeine Kurzeinführung in Auszeichnungssprachen treffen sich zur Lingua Franca HTML in der Version 4.0. Aufbauend von Dokumentenstruktur und Seitenaufbau führt der Autor standardmäßig durch Textauszeichnung und -strukturen, Formulare und Grafiken, Imagemaps, Tabellen, Frames, Netscape Layers und Cascading Style Sheets. Neben den Erklärungen, Source Codes und Anwendungsbeispielen werden hier aktuelle Angaben zur Browserkompatibilität (Netscape Navigator 4.5, Internet Explorer 5, Opera, Lynx 2.7) gemacht.

Der zweite Teil des Buches öffnet mit grundlegenden Erklärungen zu XML und einem Ausblick auf XHTML, das anwendungsspezifische Erweiterungen von HTML möglich machen wird und nicht nur vom W3-Konsortium als die nächste Stufe der Mark-Up-Languages gehandelt wird. Weitere Kapitel erklären in Ansätzen HTTP und CGIs; Stilempfehlungen für „sauberes“ HTML und gut aufgebaute Seiten sowie Anmerkungen zu HTML-Editoren, Textkonvertern und Wartungsprogrammen geben Orientierung und Ratschläge zum Aufbau des eigenen HTML-Arbeitsplatzes.

Bücher über HTML sollten auf Grund der unter anderem auch an Einsteiger gerichteten Ansprache, der Unübersichtlichkeit der Materie, der Vielzahl an verfügbaren Titeln und der Angewiesenheit auf richtige und gründliche Informationen einer strengen Bewertung unterzogen werden. Die Sprachen des Web: HTML und XHTML setzt den Fokus auf „How-To“ wie „Know-Why“, schaut nach vorn, beantwortet alle Fragen hinreichend und liefert wissenswerte Hintergrundinformationen zu den Webtechnologien. In alleiniger Konkurrenz mit dem HTML-Teil in Stefan Münz‘ HTML 4.0 Handbuch ist es schlicht die beste Quelle zum Web-Markup in deutscher Sprache. –Wolfgang Tress

Die Sprachen des Web: HTML und XHTML. Informationen aufbereiten und präsentieren im Internet

Bewertung schreiben

*

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.