Kategorie | Flash Actionscript

Flash MX 2004 – Grundlagen und Praxiswissen – Komplett in Farbe

05 Februar 2011

Buy From Amazon

Für viele inzwischen erfahrene Webprogrammierer war der Einstieg in Flash gleichbedeutend mit einem Buch, das inzwischen in der 4. Auflage erscheint: Flash MX 2004. Grundlagen und Praxiswissen von Sascha Wolters und Marc Thiele. Und für viele ist es auch darüber hinaus DAS Flashbuch schlechthin geblieben.

Vorschusslorbeeren hin oder her, auch bei jeder neuen, überarbeitete und erweiterte Auflage muss ein Buch sich erneut beweisen und auf die Probe stellen lassen. Und schon der erste, rein optische Eindruck überzeugt problemlos: Auf über 400 Seiten luftiges Layout, gut platzierte Zeichnungen und Screenshots, alles in Farbe. Ein schönes Buch. Nicht unwichtig, denn es geht ja auch um Design, Layout, Ästhetik.

Das Windows- und Mac-Lehrbuch für ambitionierte Einsteiger und Nachschlagewerk für fortgeschrittene Entwickler überzeugt aber auch weiterhin mit seinem Inhalt,der schnell und praktisch fokussiert auf den Punkt kommt: Los geht es mit den Grundlagen und gleich mit dem ersten Projekt. Learning by doing. Nach einem kurzen Einblick, was alles möglich ist, stellen die Autoren Flash, seine Neuerungen, die Herangehensweise an das Projektmanagement (oft mit fatalen Folgen vernachlässigt) und die Arbeitsumgebung vor. Darauf folgen die Anwendungsgebiete von Flash, die das ganze Spektrum und damit den beeindruckenden Spielraum von Flash deutlich machen: Erstellen und Modifizieren etwa von Text, Zeitleisten, Ebenen und Szenen, Folien und Formulare, Animation, Importieren und Exportieren, Sound, Video in Flash und die Formen der Veröffentlichung. Ein eigenes Hauptkapitel für ActionScript, das Einstieg und professionellen Einsatz vermittelt und am Ende dann ein umfangreiches Kapitel zur Praxis: Preloader, Werberformen, dynamische Inhalte und Spiele. Die zusätzliche CD-ROM enthält schließlich auch die Grundlagen für den ersten Versuch: Eine 30-Tage-Vollversion Flash MX 2004 für Mac und Windows sowie zahlreiche Info-PDFs.

Flash MX 2004. Grundlagen und Praxiswissen in der vierte Auflage besteht den Test und darf sich weiterhin Standardwerk für Flash nennen. Glückwunsch an alle, die es ihr eigen nennen. 🙂 –Wolfgang Treß

Flash MX 2004 – Grundlagen und Praxiswissen – Komplett in Farbe – edition PAGE mit CD ROM

Bewertung schreiben

*

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.